Matthias Zink rückt in den Schaeffler Vorstand auf

Der Manager werde zu Beginn des Jahres 2017 in den Vorstand von Schaeffler nachrücken. Matthias Zink wird Nachfolger von Norbert Indlekofer, der Ende 2016 das Unternehmen verlassen wird.

Wir wünschen Herrn Zink, der jahrzehnte Erfahrungen hier bei LuK gesammelt hat und hier aus der Region stammt, für den neuen Aufgabenbereich im Konzern viel Erfolg.

Matthias Zink

Matthias Zink