Anspruch auf Vergütung bei Arbeitsausfall, Arbeitsgruppe „BV Klima“ gegründet

      Kommentare deaktiviert für Anspruch auf Vergütung bei Arbeitsausfall, Arbeitsgruppe „BV Klima“ gegründet

Anspruch auf Vergütung bei Arbeitsausfall
Die Vertrauensleute und Aktiven informieren in der aktuellen Ausgabe über den Vergütungsanspruch bei Arbeitsausfall. Das sogenannte Betriebsrisiko des Arbeitgebers soll nicht dazu führen, dass Mitarbeiter mit ihrem Urlaub oder geleisteten Überstunden für Produktionsausfälle einstehen müssen.

Verschlechterung von Teilen des Betriebsrats gewünscht?
Diese Situation wird jedoch gerade von Teilen des Betriebsrates gefördert. In einem aktuell am Standort Bühl verteilten Flyer wird auch die beabsichtigte „betriebliche Einigung“ verbreitet. Hier soll beispielsweise bei Produktionsausfall ab dem 2. Tag der Arbeitgeber auf Zeitkonten, sowie Urlaub der Mitarbeiter verfügen können. Nur der Arbeitgeber hätte hier einen Vorteil, die Beschäftigten würden benachteiligt.

Nicht mit uns!
Die IG Metall Fraktion im Betriebsrat am Standort Bühl hat klar gegen eine Verschlechterung des bereits gesetzlich geregelten Vergütungsanspruches gestellt und dies im Betriebsrat argumentiert. Das Betriebsrisiko liegt zunächst beim Arbeitgeber. Fällt Produktion aus, ist den Beschäftigten zumutbare Ersatzarbeit anzubieten.

Aufforderung zur Sachlichkeit
Sachlich die Themen der Belegschaft zu bearbeiten, anstatt die Themen des Arbeitgebers voranzutreiben lautet das Angebot der IG Metaller im Betriebsrat. Die Störung des Betriebsfriedens in dieser Art und Weise bringt gemeinsame Projekte, wie beispielsweise BV Klima der Arbeitsgruppe des Betriebsrates in Gefahr. Gerade hier wäre ein geschlossener Betriebsrat, der zusammen mit der Belegschaft auf die Einhaltung bereits bestehender gesetzlicher Regelungen drängt, wichtig.

Gründung einer Arbeitsgruppe „BV Klima“
Die vom Betriebsrat beauftragte Arbeitsgruppe hat den Auftrag mit dem Arbeitgeber eine Betriebsvereinbarung zu verhandeln. Themen wie z.B. Temperaturen, Emissionen Zugluft etc. sind ein wichtiges Anliegen der Beschäftigten. Die Arbeitsgruppe Klima plant derzeit diverse Informationsveranstaltungen (natürlich während der Arbeitszeit), um mit den Beschäftigten zusammen die Positionen weiter zu entwickeln und zu informieren. Eine rege Beteiligung wird dem Arbeitgeber signalisieren, dass das Thema den Mitarbeitern wichtig ist.

Beitrag auf den IG Metall Schaeffler-Nachrichten