Aktive Mittagspause zum Thema T-Zug und Transformation in Schweinfurt

Aufgrund einer Initiative der Vertrauenskörperleitung informieren Betriebsräte und IG Metall-Vertrauensleute über Transformation und Tarifvertrag T-ZUG – Mitmachaktion „Learning Lunch“ im Mitarbeiterkasino stößt auf reges Interesse.

Der grundlegende Wandel in der Automobil- und Autozulieferindustrie stellt Firmen, Belegschaften und Arbeitnehmervertretungen vor eine große Herausforderung. Elektromobilität, Digitalisierung, Industrie 4.0 und autonomes Fahren werden die Branche umwälzen. Neue Produkte und Geschäftsmodelle stellen bisherige Gewissheiten in Frage.

Aus diesem Grund informierten IG Metall-Vertrauensleute und Betriebsratsmitglieder am heutigen 13.03. in einem „Learning Lunch“ die Beschäftigten von Schaeffler in Schweinfurt an einem Infostand über die aktuellen Veränderungen und mögliche Auswirkungen am Standort. Im Rahmen der „aktiven Mittagspause“ wurde auch die Meinung zur Transformation abgefragt.

Auf drei Stellwänden konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit jeweils einem roten Klebepunkt ihre Haltung zu den folgenden Themen kundtun: „Tarifvertrag T-ZUG: Ich hätte gerne mehr Zeit oder mehr Geld“, „Tarifvertrag T-ZUG: Mir sind die Regelungen bekannt / nicht bekannt“, „Transformation: Wie krisensicher bewerten Sie/bewertest du den eigenen Arbeitsplatz?“

Die Ergebnisse werden bei der Betriebsversammlung in Schweinfurt am 29.03. (Freitag) und 01.04. (Montag) präsentiert. Die Resultate sollen auch für die weitere Auseinandersetzung des Betriebsrats und der IG Metall mit der Transformation genutzt werden. In den Gesprächen äußerten die Kolleginnen und Kollegen eine gewisse Verunsicherung wegen der ständigen Restrukturierungen.

Bei der Frage zur Transformation zeigt sich ein verunsichertes Bild – auch wegen ständiger Restrukturierungen, aktuell das Programm „RACE

Aktuell läuft hierzu das Restrukturierungsprogramm „RACE“ im Bereich Automotive OEM. Das Ziel der Arbeitnehmervertretungen ist, dass alle Beschäftigten bei der Transformation berücksichtigt werden und Chancen bekommen, aktiv mitzuwirken. Kurz: „Transformation bei Schaeffler: Alle mitnehmen!“

Dieser Artikel ist in den Schaeffler Nachrichten der IG Metall erschienen

Einladung zur lokalen Betriebsversammlung in Schweinfurt