Unsere Arbeitsplätze gemeinsam erhalten

Kundgebung

15.06.2019 um 10.00 Uhr

Bühl, Europaplatz beim Bürgerhaus „Neuer Markt“

Transformation zur E-Mobilität, Digitalisierung, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz: Überall kommt es zu tiefgreifenden Veränderungen. Wir wollen diesen Wandel in den Unternehmen mitgestalten nach dem Motto:

#FAIRWANDEL SOZIAL, ÖKOLOGISCH, DEMOKRATISCH NUR MIT UNS

Deshalb fordern wir:

• Sicherheit für die Beschäftigten
• Wandel mit uns nicht über unsere Köpfe hinweg

Weniger Verbrenner, mehr Elektroantrieb, Digitalisierung, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz:
Unsere Industrie ist im Umbruch. Bei vielen Unternehmen werden Arbeitsplätze und Standorte in Frage gestellt. Wir fordern: Sicherheit im Wandel für die Beschäftigten. Wir brauchen Zeit und Geld für Qualifizierung wenn Arbeitsplätze sich verändern oder wegfallen. Wir brauchen neue / andere Arbeitsplätze. Die Investitionskosten dürfen nicht einfach als Sparprogramme den Beschäftigten aufs Kreuz geschnallt werden. Wir erwarten von den Unternehmensleitungen, dass sie uns über ihre Pläne für die Zukunft informieren.

  • Wir müssen bleiben – mit unseren Standorten und sicheren Arbeitsplätzen.
  • Wir fordern ein Transformationskurzarbeitergeld, um den Übergang zu den Arbeitsplätzen der Zukunft abzusichern.
  • Sozial und ökologisch nicht gegeneinander ausspielen: Der Wandel gelingt nur mit uns.
  • Ja zum Umbau mit uns. Nein zum Umbau über unsere Köpfe hinweg.

Wir sehen uns am Samstag dem 15.06.2019 ab 10 Uhr in Bühl am Bürgerhaus „Neuer Markt“.

Zum offiziellen Flyer der Veranstaltung