VL-Flyer: Erste Ausgabe 2021 erschienen

      Keine Kommentare zu VL-Flyer: Erste Ausgabe 2021 erschienen

Der erste Flyer im Jahr 2021 ist erschienen. Es finden sich Artikel zur Weihnachtsaktion, zum SPACE-Programm, aber auch ein Ausblick auf die kommende Tarifrunde darin.

Zum VL-Flyer

Geld für Kifaz gespendet

Vertrauensleute spenden 333,33 Euro für das Bühler Kinder- und Familienzentrum

Einige engagierte IG Metall Vertrauensleute der Firma Schaeffler, Standort Bühl, nahmen ihre soziale Verantwortung ernst und wollten mit einer privaten Spendenaktion auch außerbetrieblich unterstützen. Die Wahl fiel auf das Kinder- und Familienzentrum (Kifaz) in Bühl, da diese Einrichtung ein Ort der Begegnung und Kommunikation für die unterschiedlichsten Generationen und Kulturen ist und wo soziale Netzwerke geschaffen, verbessert und ausgebaut werden. Eine Einrichtung, in der das Miteinander der Generationen aktiv gelebt wird. Denn das ist ganz im Sinne der IGM Vertrauensleute, gilt es doch, solche soziale Erfahrungen, gegenseitigen Respekt und Vertrauen bereits frühzeitig zu erleben.

Der Vertrauenskörperleiter David Springmann (hinten rechts): „Einrichtungen wie das Kifaz halten nicht nur den Mitarbeitern von Schaeffler durch die engagierte Kinderbetreuung den Rücken für die Arbeit frei; alle Kinder und Familien finden hier ein Ort der Begegnung und Kommunikation. Als kleine Wertschätzung haben wir uns daher für das Kifaz entschieden“. Die gespendeten 333,33€ sollen dem Kinderbereich zu Gute kommen. Sandra Schlegel (vorne rechts), Leiterin des Kifaz, war außerordentlich erfreut über die Auswahl der Einrichtung als Spendenempfänger. „Die Zuwendung wollen wir für die Spielmaterialien im Rollenspiel- und Konstruktionsspielbereich verwenden. Wir freuen uns schon auf das Hurra der Kinder, wenn sie die neuen Materialien nutzen dürfen.“ Stellvertretend für die weiteren spendablen IGM Vertrauensleute unterstützten Ute Wagner (vorne links) und Werner Schmitt (hinten links) vor Ort.

Herzlichen Dank an alle Spender!

Zweierlei „süße Grüße“ von der Gewerkschaft

Am 09.12.2020 verteilten die aktiven IGM-Vertrauensleute bei Schaeffler in den Bühler Werksteilen einen süßen Weihnachtsgruß. Um unnötige Kontakte zu ver-meiden, wurden die Kolleginnen und Kollegen angehalten sich den Nikolaus selbst zu nehmen. Trotz der Kälte wurde heiß diskutiert über die Transformation mit dem jüngst beschlossenen Ergänzungstarifvertrag, die Ankündigung von Arbeitsplatz-reduzierung im Rahmen des SPACE-Programms sowie die aktuell laufenden Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie. Doch es gab nicht nur Schoko-Nikoläuse sondern auch die Möglichkeit, die eigenen „süßen Grüße“ bzgl. Abbauprogramm auf einer Postkarte an den Schaeffler-Vorstandsvorsitzenden zu addressieren. Von der Übergabe berichten wir demnächst mehr an dieser Stelle!

Für uns als Vertrauensleute ist klar, dass wir uns als relevante und vor allem aktive betriebspolitische Partei nicht auf „nette Gespräche“ und das Verteilen von Nikoläusen beschränken können.

Deshalb achtet auf Ankündigungen zu weiteren Aktionen rund um die Tarifverhandlungen!

Website des Kinder und Familienzentrums