Abfindung

      Kommentare deaktiviert für Abfindung

Inhalt eines Aufhebungsvertrages kann die sogenannte Abfindung sein, also eine entgeltliche Entschädigung für den Verlust der Arbeitsstelle. Einflussfaktoren auf die Höhe der Abfindung sind Jahre der Betriebszugehörigkeit, monatlicher Verdienst – bei Schaeffler wird diese Summe noch mit dem Altersfaktor multipliziert. Die Höhe der Abfindung kann je nach Sparprogramm variieren. Die Annahme eines Aufhebungsvertrages muss wohl durchdacht werden, so sollte unter anderem die sogenannte Sperrfrist in die Aufhebungssumme mit einkalkuliert werden. Eine Sperrfrist entsteht, wenn der Arbeitnehmer freiwillig aus dem Arbeitsverhältnis ausscheidet – in diesem Fall verweigert die Agentur für Arbeit für einige Monate die Zahlung des Arbeitslosengeldes. Auch der Verlust der betrieblichen Altersvorsorge sollte bei den Überlegungen des Arbeitnehmers eine Rolle spielen.

« Back to Glossary Index