Arbeitsverdichtung

      Kommentare deaktiviert für Arbeitsverdichtung
« Back to Glossary Index

Unter Arbeitsverdichtung versteht man in der Betriebswirtschaft und im Personalwesen eine Zunahme der pro Zeiteinheit geleisteten Menge an Arbeit. Betriebe, die eine rendite- oder kennziffernorientierte Leistungssteuerung durchführen, wie es beispielsweise durch Zielvereinbarungen, Profit-Center oder Benchmarks erreicht werden kann, die Arbeitsverdichtung und der Termindruck überdurchschnittlich hoch. Unter Umständen kann einer Arbeitsverdichtung durch eine entsprechende Arbeitsgestaltung, Infrastruktur und Unterstützungsprozesse entgegengewirkt werden.

« Back to Glossary Index