Sockelbetrag

      Kommentare deaktiviert für Sockelbetrag

Der Sockelbetrag ist ein vereinbarter Bestandteil eines Lohn- oder Gehaltstarifvertrages in Form eines festen Euro-Betrages, der einheitlich allen Beschäftigten gezahlt wird und in die Lohn- und Gehaltstabellen eingeht. Darauf aufbauend wird eine prozentuale Tariferhöhung gezahlt. Sockelbeträge bewirken eine prozentual stärkere Anhebung der unteren Tarifgruppen und damit die oft angestrebte „soziale Komponente“ eines Tarifabschlusses. Bei Schaeffler Bühl sind Sockelbeträge für die Entgeltgruppen EG 1-3 vereinbart.

« Back to Glossary Index