VKL

      Kommentare deaktiviert für VKL
« Back to Glossary Index

Die Vertrauenskörperleitung (VKL) im Betrieb hat unter anderem folgende Aufgaben:

  • Sitzungen des Vertrauenskörpers vorbereiten und durchführen
  • In den Sitzungen der Vertrauensleute (VL) Grundlagen für gemeinsames Handeln aller Vertrauensleute schaffen
  • Über die Arbeit der VKL informieren
  • Möglichkeiten zur Unterstützung der Vertrauensleute erarbeiten
  • Über die Arbeit der Verwaltungsstelle informieren.
  • Die IG Metall bei der Vorbereitung und Durchführung von gewerkschaftlichen Programmen und Aktionen unterstützen, insbesondere bei der Durchsetzung von Tarifverträgen
  • Die konsequente Anwendung der zugunsten der Kollegen/innen geltenden Verordnungen, Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen und Gesetze sicherstellen (gemeinsam mit BR, JAV und VM der Schwerbehinderten)
  • Mit BR und OV die Integration von ausländischen Kollegen in Belegschaft und IGM erleichtern
  • Die organisatorischen Voraussetzungen der VL-Arbeit schaffen und weiterentwickeln
  • Die Entwicklung des Organisationsgrades laufend überprüfen und vorantreiben
  • Die Vertrauensleute bei der Mitgliederwerbung unterstützen
  • Mit dem OV gewerkschaftliche Bildungsmaßnahmen planen, vorbereiten und durchführen.
« Back to Glossary Index