Zeitstudie

      Kommentare deaktiviert für Zeitstudie
« Back to Glossary Index

Die Zeitstudie oder auch Zeitaufnahme ist laut REFA-Definition eine Methode der Zeitermittlung und bezeichnet das Ermitteln von Sollzeiten durch Messen und Auswerten von Istzeiten mit Hilfe eines Zeitaufnahmegeräts. Das im deutschsprachigen Raum gängigste Verfahren ist die Zeitstudie nach der REFA-Methodenlehre.

Nachteile:

Geistige Tätigkeiten können nicht beobachtet werden. Es ist ein hoher Aufwand für Aufnahme und Auswertung erforderlich. Für die Bewertung werden Spezialisten mit entsprechender Qualifikation benötigt und Mitarbeiter sind direkter Fremdbeobachtung ausgesetzt.

Der Betriebsrat ist hier nach Pararaph 87 BetrVG in der Mitbestimmung.

« Back to Glossary Index